Tag Archives: Erdbeeren

Das studentische Leben hat mich eingeholt

7 Jun

Hallo ihr Lieben

Mein letzter Post ist etwas länger her. Das liegt daran, dass ich vor Semesterende noch einige Prüfungen vor mir hatte. Endlich komme ich wieder dazu Etwas zu bloggen und euch meinen wuchernden Balkongarten zu präsentieren. Es hat sich wieder einiges getan in Balkonien =)

Die Erdbeeren waren sehr süss und haben super geschmeckt. Es hängen ca. 5 weitere und es hat neue Blüten gegeben! Ich freue mich schon auf die neuen Erdbeeren.

Beim Salat konnte ich vor 1.5 Wochen eine ganze Schüssel füllen, ihr seht ja selbst wie schnell der wieder gewachsen ist. Die Bilder sind fast alle von heute Morgen. Vielleicht esse ich ja schon wieder Salat? Unglaublich. Der Salat ist wirklich top!

Die wilde Blumenwiese blüht auch schon kräftig und sieht zwar vollgestopft, aber dennoch sehr interessant aus. Es kommen auch immer wie mehr Farben dazu, momentan gesellt sich Violett zu Weiss.

Am meisten erstaunt mich die Minze und die Tomate. Vielleicht liegt es auch an dem selbstbewässernden Kistchen, aber die beiden liefern sich ein Wettrennen im Wachsen. Und trinken. Ich muss ja schon zwei Mal täglich giessen. Wie wird das bloss wenn’s wärmer wird? Naja, dann müssen sie sich halt gedulden, bis die Balkonmama da ist.

Hach, die lieben Kleinen werden ja soooo schnell gross! Lecker lecker 😀

Advertisements

Es sieht gut aus

22 Mai

*freu* es sieht so aus, als würde ich schon bald die erste Erdbeere oder…

20120522-172318.jpg

…die erste Tomate naschen oder…

20120522-172452.jpg

…den ersten selbstgemachten Minze-Eistee trinken!

20120522-172545.jpg

Wer hat ein gutes Rezept für einer dieser drei Leckereien? Hinterlasst eure Idee als Kommentar! =)

Fieslinge!

21 Mai

Ich dachte, ich sehe nicht richtig. Aber leider war es so, meine Erdbeeren hatten ungebetene Gäste.

Mittlerweile habe ich sie mit Grosis Hausmittelchen wieder losbekommen. Hier die Anleitung zum selbermachen:

1 Sprühflasche mit Wasser füllen
1 TL Abwaschmittel (ja nicht zuviel!) dazugeben

Dann ganz wichtig, wenn möglich warten bis etwas bedeckteres Wetter herrscht oder die Blumenkistchen an den Schatten stellen. Ansonsten wirken die Tropfen wie eine Lupe, die eure Blätter regelrecht verbrennen. Danach könnt ihr direkt auf die Läuse zielen und sie einnebeln. Übertreibt es einfach nicht und denkt daran, die Erdbeeren/das Gemüse vor dem Essen zu waschen. Ihr könnt auch wie ich, die Blätter anschliessend mit einem weichen, feuchten Lappen reinigen.

Falls die Biester dann nicht weg sind, erst nach 5-6 Tagen wiederholen. Ich habe zusätzlich noch jede Laus, die ich gefunden habe, aus dem Kistchen genommen. Sie setzen sich mit vorliebe an der Unterseite des Blattes fest, schaut genau hin, denn es gibt auch ganz kleine Exemplare.

20120521-114616.jpg

Zuwachs =)

17 Mai

Ich war wieder einmal im Gartencenter meines Vertrauens und habe mir eine wunderbar duftende Thai-Minze, einen Schnittlauch und eine Cherrytomate geholt 🙂 So sieht mein Urban Garden jetzt aus, möge er kräftig wuchern und blühen!

Schöne Auffahrt euch allen!

20120517-122001.jpg

20120517-122012.jpg

20120517-122020.jpg

Aktuelle Lage – alles wächst!

15 Mai

Damit wir auch schön up to date sind, hier noch das aktuelle Aussehen meines Balkongartens. =)

 

Galerie

Ausgangslage

15 Mai

Hallo zusammen

Seit letztem Jahr gehöre auch ich zu den sogenannten „Urban Gardeners“ und seit heute zu den Bloggern, mal sehen wie meine Pflänzchen und mein Blog so gedeihen =) Hier meine Ausgangslage anfangs Mai: